· 

Der Körper...ist der Schlüssel

Meditation, was bedeutet das?

Als erstes mache dir bewusst das Meditation bedeutet, sich auf den Weg zu machen um deinen „heiligen“ Raum zu betreten. Es ist der Raum in dir wo du die Verbindung zu deinem Licht, deiner Göttlichkeit, deiner Verbindung mit Allem-Was-Ist fühlen kannst. Da wo alles EINS wird gibt es keine Gedanken mehr. Hier ist der Raum zu SEIN. Hier findest du Zugang zur Quelle.

 

Du sagst dort gibt es keine Gedanken mehr. Oft wenn ich mich auf den Weg in die Meditation mache, dann kommen von überall her Gedanken.

Wenn ich mich mit Allem-Was-Ist verbunden fühle, müssten dann nicht noch mehr Gedanken da sein?

Das klingt paradox, aber wo kein Individuum mehr da ist und du verbunden bist mit Allem-Was-Ist hört alles Denken auf, du bist Frage und gleichzeitig Antwort…

 

Wenn ich versuche zu meditieren, dann fühlt es sich manchmal so an, als verlasse ich meinen Körper. Ich habe gelesen, dass es Menschen gibt, die in der Meditation zu schweben scheinen…

Der Raum sich mit Allem-Was-Ist EINS zu fühlen, wie kann er außerhalb von dir sein? Dann würdest du ja einen Teil von Allem-Was-Ist verlassen und dann bist du nicht mehr verbunden, nicht mehr eins mit Allem-Was-Ist oder?

Es mag sich vielleicht gut anfühlen dem „Alltag“ auf diese Weise zu entfliehen, einen Raum zu betreten, wo du zur Ruhe kommst…aber du gehst nur in einen anderen Bewusstseins-Zustand. Es fühlt sich dann an wie „Urlaub machen“…dem alltäglichen Leben für eine gewisse Zeit entflohen zu sein.

 

Was kann ich besser machen um Zugang zu meinem „heiligen“ Raum zu bekommen?

Nach „unten“ gehen und dich gut verankern mit Mutter Erde um deinen Körper fest zu verwurzeln. Deine wahre Natur ist „Liebe zu Allen Wesen“ und du bist hier auf der Erde inkarniert, um diese Liebe zu Allen Wesen lebendig werden zu lassen. Du wolltest wahre Liebe auf die Erde bringen…du kannst deine wahre Natur und Göttlichkeit hier auf der Erde nur durch deinen physischen Körper in vollen Zügen genießen und zum Ausdruck bringen…dein Körper ist die Verbindung…ohne die bewusste Verbindung über deinen Körper ist der Zugang unmöglich.

Dein Körper ist mit dir in bedingungsloser Liebe und Hingabe verbunden. Er ist Teil von Mutter Erde und wird von ihr genährt. Er ist Mutter Erde. Er ist ein Geschenk der Quelle. Das wertvollste Geschenk das du als Mensch jemals bekommen hast. Denn wie könntest du deine Existenz als menschliches Wesen in vollen Zügen genießen und erleben ohne deinen Körper?

Dein Körper ist für dich da, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden lang. Er ist reine Liebe. Er dient dir ohne Erwartung. Wenn er auf sich aufmerksam macht, dann damit du ihm das gibst was er gerade braucht um dir am besten dienen zu können. Er macht niemals um seines Selbst-Willens auf sich aufmerksam!

 

Die Wertschätzung und Hinwendung zum eigenen Körper, die Freude im Körper zu sein, ihn mit allen Sinnen wahrzunehmen und zu genießen – das ist der Schlüssel.

 

 

********************

 

Jede Wahrheit ist individuell und temporär und es gibt immer eine höhere Wahrheit!